Deine Werte und dein Wert

Foto: © TiM Caspary Pixelio

Werte bestimmen unser Denken, Fühlen und Handeln

Werte bzw. Wertvorstellungen bestimmen unser Denken, Fühlen und Handeln auf tiefgreifende Weise. Meine persönliche Erfahrung lehrt mich immer wieder, dass Werte stetig und unbemerkt in uns wirken, in unseren Entscheidungen, in unseren Beziehungen und in unseren Vorhaben. Ganz egal, ob das uns bewusst ist. Möglicherweise wirst du ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Da es nicht nur dir und mir so geht, sondern auch deinem Nachbarn, deinen Geschäftspartnern, deinen Klienten und deinen Liebsten, dürfen wir uns nicht wundern, wenn Konflikte manchmal zu unüberbrückbaren Konflikten werden. Denn auch Werte geraten leicht in Konflikt. Nicht nur unter Menschen und Institutionen, sondern vor allem in uns selbst!

Bist du deinen ureigenen Werten wirklich treu? 

An dieser Stelle geht es uns mehr darum, ein Gespräch über deine Werte anzuregen, das dich in die Lage versetzt, wahrhaftig zu überprüfen, inwiefern du deine ureigenen Werte kennst und diesen treu bist.

Folgende und ähnliche Fragen können uns, unabhängig von der Erstellung einer Internet-Präsenz, unserer Kongruenz und Authentizität ein großes Stück näher bringen und in sofern uns zeigen, ob wir uns wirklich treu sind.

Fragen, die uns angehen

  • Welche sind meine Werte, die mich motivieren das zu tun, was ich am liebsten tue?
  • Welchen Stellenwert hat der Wert „Wahrhaftigkeit“ bei mir?
  • Wie steht es mit „Treue“? Und wie sieht es mit „Aufrichtigkeit“ aus?
  • Inwiefern bin ich wirklich bereit, meine persönlichen Werte, nicht nur im Kreis meiner Familie, sondern auch am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft kompromisslos zu leben?
  • Wie gehe ich mit Wert-Konflikten um?
  • Welchen Vorrang haben bei mir meine inneren Werte gegenüber meinen äußeren Werten?
  • Wenn ich morgen die Welt verlassen würde, was würde dann die Welt verlieren, vermissen?

Diese Fragen sollen an dieser Stelle nur einen Hauch von der Essenz vermitteln, die wachsen kann, wenn wir uns konsequent mit unseren ureigenen und übernommenen Werten beschäftigen.

Aus diesem Kontext heraus und natürlich auch aus anderen Zusammenhängen gebären wir augenblicklich unser reales Sein, so wie wir sind. Daraus ergeben sich unsere Ideen, Entscheidungen und Handlungen in der realen Welt.

Und wie werden wir wahrgenommen ?

  • Inwiefern sind meine Informationen und Angebote absolut kongruent, das heißt deckungsgleich und übereinstimmend mit meinen Werten?
  • Inwiefern erlaube ich mir mit meinen Kunden aus der Wahrheit meines Herzens zu kommunizieren?
  • Inwiefern spiegelt mein Angebot meine soziale Verantwortung?

Tatsächlich können wir nur wahrhaftig, herzlich und sozial sein, wenn wir absolut treu zu uns selbst sind. Unsere Mitmenschen erleben uns dann als „vertrauenswürdig“, „rund“, „ok“, „authentisch“, „charismatisch“ usw.  Und gerade dies erzeugt bei ihnen die stärkste Anziehung und hat die höchste Akzeptanz unseres Angebotes.

Internet im Wandel wartet auf deine Werte

orlando mehr als webdesignWenn dir deine Werte wichtig sind und du schon jetzt erahnst, dass deine neue Internet-Präsenz übereinstimmend mit deinen Werten sein soll, dann schaue dir die nächste Seite an, → über das Internet im Wandel.

Advertisements